Impressum Hörspiel facebook
»Spectaculum 04«

Jugendtheater in Vöhringen

Spectaculum 04

Spectaculum 04 wurde 2004 gegründet und hat sich zur Aufgabe gestellt, Jugendlichen das Theaterspielen nahezubringen.

Bereits wenige Monate nach der Gründung, im Frühjahr 2005, führte Spectaculum04 mit »Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer« das erste Stück für Kinder auf. Noch im Herbst 2005 folgte dann ein Stück für Erwachsene. Diesem Rhythmus ist Spectaculum04 mit wenigen Ausnahmen treu geblieben.

Leitung

Von Anfang an hatte Thomas Boxhammer die Gesamtleitung inne – und wurde und wird dabei tatkräftig von seiner Frau Julia Aigner unterstützt. Einige der Jugendlichen, die seit Jahren auf der Spectaculum04-Bühne stehen, haben mittlerweile auch Regie-, Choreografie- oder technische Aufgaben übernommen. Aktuell setzt sich das Leitungsteam folgendermaßen zusammen:

Thomas Boxhammer

Thomas Boxhammer
Gesamtleitung

Julia Aigner

Julia Aigner
Spielleitung

Marlena Steinhauser

Marlena Steinhauser
Spielleitung

Katharina Bucher

Katharina Bucher
Regieassistenz

Fabian Weisenberger

Fabian Weisenberger
Musik und Gesang
http://fw-formusic.de

Marius Welk

Marius Welk
Technik

Preise

Die SchauspielerInnen von Spectaculum 04 und der Theaterleiter Thomas Boxhammer (bzw. das Theater an sich) sind bereits mehrfach ausgezeichnet worden (neueste Auszeichnungen zuerst).

Im März 2017 erhielt Thomas Boxhammer das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für sein ehrenamtliches Engagement im kulturellen Bereich. Die Auszeichnung wurde ihm im Rahmen einer Feierstunde im Rokokosaal der Regierung von Schwaben vom Regierungspräsident Karl Michael Scheufele verliehen.

Larifari 2013

2014 wurde das Kinder- und Jugendtheater Spectaculum04 mit dem Larifari vom Verband Bayerischer Amateurtheater ausgezeichnet. Ziel des alle 2 Jahre ausgelobten Preises ist es, »die Vielfalt des Amateurtheaters einer Öffentlichkeit vorzustellen«. Obwohl dieser Amateurtheaterpreis 2013 erst zum zweiten Mal vergeben worden war, hatte man ihn damals schon als Oskar der Amateurtheater bezeichnet. Spectaculum04 erhielt den Larifari als Sonderpreis für das 2013 gespielte Stück »Das tapfere Schneiderlein«. Die Preisverleihung fand am 03.05.2014 in Martinszell statt.

2014 erhielt das Ensemble des Kinder- und Jugendtheaters Spectaculum04 mit David Berlinghof, Stella Coniglio, Ann-Kathrin Didovic, Matthias Fünfer, Johanna Godehart, Tamara Pösel, Christine Schwegler, Anja, Marlena und Simone Steinhauser, Sammi Tschaffon, Fabian und Sebastian Weisenberger, Marius Welk und Julia Wiest den 1. Preis des Vöhringer Jugendförderpreises für die 2013 gespielte Komödie »Gerüchte, Gerüchte«. Der Preis wurde von Bürgermeister Janson im Rahmen einer Feststunde überreicht.

Jugendförderpreis 2014

2008 erhielten Tamara Pösel, Matthias Fünfer und Sebastian Weisenberger als Mitglieder des Vöhringer Jugendtheaters »Spectaculum 04« einen 2. Preis des Vöhringer Jugendförderpreises für ihr Engagement im seit 2004 bestehenden Theater. Der Preis wurde von Bürgermeister Janson im Rahmen einer Feststunde überreicht.

Broschüre

Chronik

2014 hat Spectaculum04 anlässlich seines 10-jährigen Bestehens eine Chronik herausgebracht. Sie fasst auf 92 bunten DIN-A4-Seiten alle bis ins Jahr 2014 gespielten Stücke zusammen, enthält die Plakate aller dieser Stücke, die Namen der daran beteiligten Schauspieler (und ihre Rollen) und viele Fotos. Thomas Boxhammer, Julia Aigner, Christoph Schlander und Matthias Glogger haben Beiträge verfasst und der Bürgermeister der Stadt Vöhringen, Herr Janson, ein Grußwort geschrieben. So wurde die Broschüre ein buntes Spektakel und ist gewissermaßen ein Muss für alle Spectaculum-04-Fans!